Japandi-Stil: Wie Sie diesen Top-Trend in Ihrem Bad umsetzen

by Kontakt Welt der Bäder

Wie kann man ein Badezimmer im beliebten Japandi-Style einrichten?

 
Haben Sie schon vom JAPANDI-Stil gehört? Dieses Konzept verbindet die japanischen und skandinavischen Dekortrends miteinander. Denn die beiden Richtungen zeichnen sich durch Schlichtheit und Funktionalität aus.

Im Blog dieser Woche verraten wir Ihnen, wie Sie diesen Stil in Ihr Badezimmer integrieren können - super modern!


1. Natürlicher Stil

Im Japandi-Stil überwiegen helle und natürliche Materialien wie Holz in hellen Tönen. Das Hinzufügen von Pflanzen im Badezimmer verleiht diesem Raum einen organischen und ökologischen Akzent und gibt Ihrem Wohlfühlort den perfekten Spa-Look. In diesem Blog geben wir Ihnen einige Empfehlungen für die Auswahl von Pflanzen für Ihr Badezimmer.

2. Sanfte Texturen

Der Japandi-Trend zeichnet sich durch matte Farben und weich strukturierte Elemente aus. Wenn Sie eine Badewanne kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen eine aus Solid Surface, einem porenfreien, homogenen Material mit minimalistischen Linien und einer glatten Oberfläche. Lernen Sie alle unsere verfügbaren Modelle kennen, indem Sie hier klicken 

Auch bei den Waschbecken empfehlen wir Ihnen, sich für dieses Material zu entscheiden und Ihr Lieblingsstück hier zu finden.

3. Minimalismus

Der Japandi-Stil hat seine Wurzeln im Minimalismus und stützt sich auf die folgenden Punkte:

  •  Neutrale Farben: Es ist sehr wichtig, sich auf maximal 3 Farben zu beschränken, da eine vierte oder fünfte Farbe bereits zu viel des Guten sein könnte.
  • Grundformen: Wählen Sie Elemente mit Kurven oder einfachen Linien, ohne seltsame Formen, die visuelle Verwirrung stiften.
  • Duschwanne oder Badewanne? Dies ist eine persönliche Entscheidung. Wenn Sie sich für eine Duschwanne entscheiden, sollten Sie ein festes Paneel ohne zu viele Profile wählen. Wenn Sie sich für die Badewanne entscheiden, ist eine freistehende Wanne zweifellos die beste Wahl.
  • Organisation: Versuchen Sie, sich auf das Wesentliche zu beschränken, und wählen Sie Möbel, die es Ihnen ermöglichen, Gegenstände außer Sichtweite zu lagern.

 

Besuchen Sie uns auf Pinterest und Instagram für weitere Inspirationen